Fuerteventura 2020


Fuerteventura, Du geiles Stück!
So oder so ähnlich hätte die Überschrift meines Artikels an Tag 2 oder 3 unseres aktiven Familienurlaubs geheißen, denn die Insel zeigte sich wieder von Ihrer Besten Seite. Wetter, Straßen, Landschaft alles ideal für eine ironmanvorbereitende Winterflucht!

Und wieso sollte die Überschrift nach 10 tollen Tagen nun anders heißen?!? Ganz einfach, weil noch besser als die Insel die (nahezu) uneingeschränkte Unterstützung meiner Familie ist!
Daher „muchas gracias querida familia!“

Das Training lief sehr gut und ich gebe Lionel S. mittlerweile absolut recht, drinnen kann man seehr gut für draußen trainieren!
Die Beine sind richtig fit & ich konnte meine Inhalte ähnlich zu 2012 sehr gut umsetzen.
Heißt in Zahlen runde 4 Stunden im
Pool, 37 Std. auf dem Zeitfahrhobel und 7 in den Laufschuhen.
Der Kopf ist nach diesen 10 Tagen mit Sonne & draußen trainieren auch wieder frisch, so dass sich Geist & Körper auf die letzten 11 Wochen Training -vermutlich zunächst wieder mit erheblichem Indoor-Anteil- bis es auf die kanarische Nachbarinsel geht, wirklich freuen!
Die Familie freut sich allerdings vermutlich ein klein Wenig mehr auf die Zeit ab Woche 12 -& recht hat Sie damit ja auch.

Ab und an kommt man natürlich schon ins Grübeln, ob es richtig ist, trotz Nachwuchs neben einer Vollzeittätigkeit auch noch einen so intensiven Sport auszuüben.., aber was soll ich sagen, ich denke schon!
& das hat nur im Ansatz etwas mit Egoismus zu tun. Natürlich benötigen kleine Kinder viel Zeit, Aufmerksamkeit und vor allem Liebe (was unser Nachwuchs alles Zweifels ohne von der gesamten Familie bekommt), sie benötigen in meinen Augen aber unbedingt auch unmittelbare Vorbilder die Ihnen Vorleben & Vormachen, wie man sein Leben selbstbestimmt, (selbst)bewusst und ambitioniert gestalten kann.

Ich halte (Leistungs)Sport durch die dadurch bedingte Regelmäßigkeit, Zielorientiertheit und Ernährung für ein nahezu spielerisches & probates Mittel.
Deswegen wird mein Nachwuchs immer einen sportlichen & aktiven Papa haben, egal ob aktiver Ironman oder nicht.

Allgemein | Sport-Training |


© Marco Polo Peich 2020 | Kontakt | Impressum