News » Alle Artikel

Tag 13 – Wer? …

… hat mich eigentlich heute morgen beim Schwimmen festgehalten??

Jedenfalls fühlte es sich heute so an, als würde ich jemanden hinter mir herziehen. Was mich aber insofern nicht weiter störte, da ich mein „Kilometer-Soll“ im Wasser bereits voll habe und das heutige Schwimmen, genau wie das für morgen geplante lockere „ausbaden“ nur noch Bonusmeter sind.. Was mich aber wirklich beschäftigte war die Frage, wie um alles in der Welt sollen die Radintervalle dann werden????

Auf dem Rad ging es dann in größerer „Einrollschleife“ durchs Flache -leider wieder mal mit Gegenwind.., soviel zu LOCKERER Einrollschleife..- wieder zu meinem liebgewonnenen „Intervall-Anstieg“ für zahlreiche Kraftausdauer-Höhenmeter..-aber völlig überraschend und unerwartet, kam es zu einer wahren „Formexplosion“ bei den Intervallen.., ich habe keine Ahnung wo der Druck herkam, aber aus den Beinen von heute morgen sicher nicht..?? Ich für meinen Teil hatte daher wieder ordentlich Spass auf meinem Rädchen in den Bergen und habe mich bei der letzten harten Radeinheit auf der Insel für dieses Jahr wieder ordentlich „kaputt gespielt“ und jetzt dürfen sich die Beine auch wieder so anfühlen, als sei der bereits erwähnte 40-Tonner darüber gerollt.. ;-))

Allgemein | 8. Mai 2012


Tag 12 – Doppel-Uff!

Ich erhöhe mein „Uff!“ von vorgestern zu einem „Doppel-Uff“ –heute bin ich echt platt, vermutlich summiert sich so langsam die Vorbelastung der vergangenen eineinhalb Wochen und zum Anderen stand heute ein langes Koppeltraining auf dem Plan. Wobei die Radstrecke ordentlich durch das Tramuntana-Gebirge ging –so durfte hier auch der Klassiker –der Col de Soller –nicht fehlen.
-Kehren „ohne Ende“.. ;-))
Nach dem Lauf waren die Beine dann echt leer, aber der Lauf ging wiedermal recht gut und daher dürfen sie.. –ich hoffe nur sie erholen sich bis morgen ausreichend…

Ach ja, das Wetter ist nach dem kurzen tief wieder ganz hervorragend! –bereits vor dem Frühstück lockte ein herrlich aussehender Himmel aufs Rad…

Allgemein | 7. Mai 2012


Tag 11 – Zwangspause oder ein Zeichen?

Nachdem ich ja bereits gestern über das Vorziehen meines Ruhetages nachgedacht habe, so wurde mir die Entscheidung heute morgen quasi abgenommen..-denn wie schon in den letzten Tagen stimmte die Wettervorhersage exakt und pünktlich zum eigentlichen Radstart brach ein Unwetter/Gewitter vom Feinsten los..-also heute Ruhetag, leider nichts mit Strand..-naja, man kan bekanntlich ja nie alles haben..

Sobald es nicht mehr blitzt und donnert werde ich dann also in den Pool hüpfen und Bahnen ziehen..

Entgegen dem eigentlichen Plan folgt dann also zum Abschluss ein 3´er und kein 2´er Block -dann ist der Rückreise-/Ruhetag wenigstens wieder verdient..

Ganz nebenbei wünsche ich Markus Liebelt heute beim Triathlon in Buschhütten -seinem ersten Wettkampf als Profi- alles Gute und maximale Erfolge, ob „warm anziehen“ allein allerdings hilft..??! Hau rein Ma Li!!

Allgemein | 6. Mai 2012


Tag 10 – Uff..

Heute ging es erneut in die Berge, für gefühlt unzählige Intervalle..und die vergingen heute echt nur seeehr langsam -aber welcher normale Mensch fährt auch immer wieder den selben Berg hoch und runter..??

(dachten sich vermutlich auch diese beiden..und schauten dem "dritten" hinterher..) -Danke übrigens im Voraus für jedwede Antwort.., aber die Frage war rein rhetorisch! ;-)

Nach der recht langen und wie gesagt bergigen Radeinheit war ich relativ platt und auch das kleine Nickerchen wollte die Kräfte nicht so recht zurück kehren lassen -ich war kurz davor die Schwimmeinheit „abzusägen“.. Aber es ist schon unglaublich was so knappe 30 Stücken Würfelzucker so alles leisten können..-Dankeschön an Herrn Cola (nein, weder zero, noch koffeinfrei..) und Frau Milchkaffee! Die anschliessende Schwimmeinheit lief nochmal richtig gut, trotz des nicht minderstupiden hin und hers beim Fliesenzählen -aber schwimmen macht einfach wieder richtig Spass zur Zeit und es „wuppt“ einfach ;-)) trotzdem geht es wohl zeitig ins Bettchen heute…

Allgemein | 5. Mai 2012



© Marco Polo Peich 2018 | Kontakt | Impressum