Sponsoren & Partner

Ute Mückel –steht mir mit Rat und Tat zur Seite und behält den Überblick über meine Trainingsplanung. Ute ist selbst ehemalige Schwimmerin und war anschliessend 12 Jahre Triathlon-Profi und konnte mehrere Ironmansiege erkämpfen.
Ich kenne Ute seit 2010 und konnte mich bereits bei einigen Schwimmcoachings und in Trainingslagern von Ihrer Expertise und Ihrem unglaublichem Engagement für Ihre Athleten überzeugen. –Ich freue mich auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit!
ein großes Danke verdient auch das ATMO Designstudio, welches sich seit 2011 und auch in Zukunft meinem Logo- und Wettkampfdesign widmet. ATMO habe ich 2003 auf der Mad East Challenge 500 kennengelernt, denn dort lief es mir in Gestalt von Kay und Thomas über den Weg. Und ein Besuch auf ihrer Seite genügte, um zu erkennen, dass es auch eine Oberliga im Design-Bereich gibt. Mein Logo und der überarbeitete Web-Auftritt waren erste Ergebnisse, das Raddesign und vor allem meine neuen Rad-, Lauf- und Wettkampfklamotten die logische Konsequenz!

nach einem Defekt meines Zeitfahrrades knapp 6 Wochen vor dem Ironman Cozumel 2016 benötigte ich schnell eine neues Wettkampfgerät. Jan von Lambda-racing stand mit Rat und vor allem Tat zur Seite und so stand rechtzeitig für den letzten harten Trainingsblock ein nicht nur gleichwertiger Ersatz, sondern ein, dem Vorgänger in allen Aspekten deutlich überlegener Traum aus Carbon parat. Mittlerweile hat Jan mir ach noch verschiedene superschnelle und steife Laufräder gebaut und ich kann sagen Service und Performance aller Lambda Artikel sind top!

um im Wettkampf schnell sein zu können, ist natürlich auch adäquates Trainingsgerät notwendig. Ich bin stolz meine Strassenkilometer seit diesem Jahr auf einem pfeilschnellen Airstreeem SuperTT Road absolvieren zu können -nicht nur in den Punkten Agilität, Aerodynamik und Verwindungssteifheit eine echte Messlatte, sondern auch mit der Unikatline im Design der Wahnsinn!!
seit dem Jahreswechsel 2008/09 und somit tausenden Kilometern bin ich nun auf den Sensomotorikeinlagen des Sensomotorikzentrums Berlin unterwegs -sowohl zu Fuss, als auch auf dem Rad -und endlich frei von jeglichen Beschwerden oder Überlastungserscheinungen im Bereich der Füße -Danke an Hrn. Hepper und sein Team!
seit nunmehr 2009 darf ich Sponser mit Ihren super Nahrungsergänzungsmitteln, Getränken und Energieriegeln und -gels zu meinen Partnern zählen -seitdem gehören Magenprobleme und der sogenannte Hungerast der Vergangeheit an!
mein Immunsystem ist ja doppelt gefordert; zum Einen weil ich durch den Leistungssport eine besondere Beanspruchung meines Immunsystems habe, zum Anderen aber auch durch meine Tätigkeit im Krankenhaus, wo ich vielen Keimen ausgesetzt bin. Seit 2012 wird mein Immunsystem aber durch IMMUNBIEST unterstützt und gestärkt! Biestmilch ist nicht nur Quelle von Nährstoffen, Eiweißen, Kohlenhydraten, Fetten, Vitaminen und Mineralien, sondern sie enthält auch viele biologische, aktive Moleküle, die für das Wachstum und die Immunabwehr des Körpers lebensnotwendig sind.
Sci´con ist ein italienischer Hersteller für funktionelle Taschen und Koffern für den Transport von verschiedenstem Sportgepäck und -equipment. So fliegt mein Rad ab sofort immer gut verpackt und geschützt durch den „Mercedes unter den Radkoffern“ dem Sci´con AeroTech Evolution
Dash-Cycles ist ein absoluter High-End Hersteller für feinste Tuningteile, der jedes noch so tolle Rad mit innovativen und handgefertigten Teilen noch etwas leichter und schneller macht. Da sie aus Boulder Colorado sind, sind sie in Deutschland (noch!) weitgehend unbekannt. Das sollte sich unbedingt ändern, als kleiner Anfang darf ich mich zukünftig auf einem Dash TT.9 „betten“ und möglichst viele neidische Blicke auf mich ziehen!

Wrightsock sind Sportsocken die den besonderen Focus darauf gelegt haben eine Blasenbildung -jeder Triathlet kennte diese Problematik nur zu gut- zu verhindern, dies geschieht durch einen doppellagigen Aufbau. Ich bin froh über die Partnerschaft mit Wirghtsock, denn ich kenne Blasen seitdem nur noch aus Erinnerungen..

Yankz sind elastische Schnürsenkel, welche über ein Schnellverschlusssystem, welches voreingestellt wird, verfügen, so ermöglichen sie rasend schnelle Wechsel und bieten dem u.U. im Lauf anschwellendem Fuß mehr Komfort durch ihre Elastizität!
Dirk Großmann, der Physiotherapeut meines Vertrauens! keine noch so kleine muskuläre Verspannung oder Myogelose die seine Hände nicht ausfindig machen..dabei nicht immer die pure Erholung, aber danach ist man wieder voll einsatzfähig; nicht zuletzt deshalb setze ich in meine Trainingslagern und auch vor meinen Wettkämpfen auf Dirks Erfahrung. Nur durch Dirk und seine Behandlungen habe ich noch nie ein Ironmanrennen aufgrund von Beschwerden des Bewegungsapparates vorzeitig beenden müssen und ohne Dirk hätte ich niemals 2012 an der Startlinie des IM Zürich stehen können!
Für einen persönlichen Kontakt zu Dirk könnt Ihr gerne das Kontaktformular dieser/meiner Homepage nutzen.

© Marco Polo Peich 2018 | Kontakt | Impressum